Offene Übungsgruppen

Nachdem Sie die 4-Schritte der GfK kennengelernt haben, vertiefen Sie in der ONLINE-Übungsgruppe die Gewaltfreie Kommunikation in Ihrem Tempo.

Kurze Theorieeinheiten zu erweiterten Themen der Gewaltfreien Kommunikation, wechseln sich mit dem aktiven Praktizieren in der Gruppe ab.

Mal sind Sie Prozessbegleiter, um die 4 Schritte der GfK anzuleiten und dadurch mehr Leichtigkeit in der Anwendung erhalten oder auch Falleingeber, um Klarheit über Ihre Gefühle und Bedürfnisse zu erlangen.

Ich unterstütze Sie als Moderatorin, so dass sie mehr Eigenständigkeit und Vertrauen in Ihre Herangehensweise erhalten.

Praktiziert wird an eigenen Situationen und von mir gestellten Übungsbeispielen zu einem Vertiefungsthema.

Vorkenntnisse: Grundlage ist ein GfK-Einführungstraining/4-Wochen-Online Training
Teilnehmerzahl: max. 6

Mitzubringen: Internetfähiges Endgerät, Bereitschaft an eigenen Situationen zu lernen, Offenheit

Was der Wolf mir sagen will, 07.04.2021, 14.00-16.00 Uhr

Der Wolf steht in der Gewaltfreien Kommunikation für den inneren Kritiker, Antreiber oder auch für denjenigen, der schimpft, droht und anderen die Schuld an der eigenen Misere gibt.
Den meisten ist er bekannt, gemocht wird er selten.

Wie schade, denn er läßt uns – auf seine Art – mitteilen, das Bedürfnisse nicht erfüllt sind.

In diesem ONLINE-Training geht es darum
  • dem Wolf zuzuhören
  • seine Absicht zu verstehen
  • unerfüllte Bedürfnisse zu erkennen
  • und erste Schritte für eine Veränderung zu gehen
Foto von Michael LaRosa, Unsplash