Verbindende Kommunikation
(Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg)

Wochenend-Workshop der Verbindenden Kommunikation

Sie haben nicht so viel Zeit, möchten jedoch die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation kennen- und anwenden lernen?

Dann ist vielleicht der Wochenendworkshop etwas für Sie?

Wir starten am Samstagnachmittag um 16.30-18.30 Uhr mit einem entspannten Einstieg und dem Ausprobieren des ersten Schritts der Gewaltfreien Kommunikation, so dass Sie danach noch Zeit und Ruhe für sich selbst, zum Ausgehen oder zur Erholung haben.

Ablauf am Samstag von 16.30-18.30 Uhr

Schritt 1: Beobachten statt bewerten

Sonntag werden wir intensivst von 09.00-13.00 Uhr und von 14.00-16.30 Uhr miteinander trainieren.
Theorieeinheiten wechseln sich mit praktischen Übungen.
Anhand eines eigenen Beispiels werden Sie feststellen, wie die 4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation für Sie neue Handlungsoptionen eröffnen und einen Unterschied zu der bisherigen Herangehensweise darstellen.

Ablauf am Sonntag

09.00-13.00 Uhr
Schritt 2: Gefühle und Gedanken (Pseudogefühle)
Schritt 3: Bedürfnisse und Ideenkreis

14.00-16.30 Uhr
Schritt 4: Bitten statt fordern

Am Sonntagnachmittag kann das Gehörte und Gelernte in Ruhe in Ihnen nachschwingen und vielleicht haben Sie Montag direkt Lust, das neue Wissen in Ihrem Umfeld auszuprobieren?