Sit Spot
Übung für zuhause

blaetterspiel Auszeit am Teich
Auszeit am Teich zwischen Münster und Wolbeck

Auszeit / Shinrin Yoku

Überall Corona und Sie möchten am liebsten nichts mehr davon hören?
Gerade in diesen anstrengenden Zeiten können Sie mit Shinrin Yoku eine wirkungsvolle Auszeit bei sich zuhause nehmen.

Ich stelle Ihnen hier eine meiner Lieblings-Entspannungsübungen, den Sit Spot, vor.
Die Durchführung dauert 3-20 Minuten.

Und so geht`s.
Suchen Sie sich einen Sitzplatz in der Natur, im Garten, auf dem Balkon. Machen Sie es sich so bequem wie möglich. Wenn Sie liegen wollen, legen Sie sich hin, wenn sie sitzen wollen, lehnen Sie sich gerne an den Stamm eines Baumes.
Schließen Sie die Augen und nehmen Sie 3 tiefe Atemzüge.

Öffnen Sie die Augen. Schauen Sie sich um, als wären sie zum allerersten Mal an diesem Ort.

Was sehen Sie? Bewerten Sie nichts, sondern richten Sie Ihre innere Kamera auf all das, was es zu sehen gibt. Konzentrieren Sie sich auf das, was gerade ist.

  • Vielleicht sehen Sie die erste Hummel, die nach Nektar sucht?
  • Vielleicht sehen Sie das erste zarte Grün an Büschen und Bäumen?
  • Vielleicht sehen Sie einen Vogel, der nach Würmern sucht?

Nehmen Sie sich so lange Zeit, wie sie wollen. Schauen Sie intensiv.

Nun schließen Sie die Augen.

  • Was hören Sie?
  • Vielleicht den Wind in den Bäumen?
  • Vielleicht Vogelgezwitscher?

Hören Sie, so lange Sie wollen.

Wenn Sie Lust haben, erweitern Sie die Übung mit den Fragen

  • Was riechen Sie?
  • Was spüren Sie?

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Entdeckungsreise durch den Frühling und zu sich selbst.
Bleiben Sie gesund.